Neuigkeiten

Kapazitätserweiterung des Kindergartens in Záhorská Bystrica

Ort des Baus:
Záhorská Bystrica
Baubeginn:
11/2018
Bauende:
11/2019
Kategorie des Baus:
Schulen
Aktivität:
Generalunternehmer
Investor:
Bratislava Stadtteil Záhorská Bystrica

Bau: Kapazitätserweiterung des Kindergartens in Záhorská Bystrica

Ort des Baus: Záhorská Bystrica

Baubeginn: November 2018

Bauende: November 2019

Kategorie des Baus: Kindergarten

Aktivität: Generalunternehmer

Investor: Bratislava Stadtteil Záhorská Bystrica

Projektleiter: Ing. Michal Javorčík

Beschreibung der Arbeiten:

Der Kindergarten befindet sich in der Hargašová Straße in Záhorská Bystrica in einem gemeinsamen Areal mit einer Grundschule. Das Areal wurde in der zweiten Hälfte des vergangenen Jahrhunderts gebaut. Es besteht aus 5 Objekten – Pavillon A, Pavillon B, Turnhalle, Kantine und dem Kindergarten. Das Pavillon A und B und teilweise der Kindergarten sind zweistöckige Gebäude, die Turnhalle und die Kantine sind einstöckig.

Das Ziel des Investors ist eine Erweiterung der Kapazität der Räume um 2 Klassenräume da es eine Aussicht gibt, dass sich die Einwohnerzahl des Stadtteils verdoppeln wird. Aus diesen Gründen rechnet man mit einer Erhöhung der Zahl der Kinder. Unter Berücksichtigung des gegenwärtigen Standes, der ungeeignet ist, ist es notwendig eine Sanierung dieser Räume durchzuführen und anschließend eine Grundrisserweiterung und Aufstockung.

Das Projekt knüpft an das ursprüngliche Skelett an, das man aber neuen Anforderungen anpasst, z. B. Notausgänge, Zugang der Eltern zum oberen Stockwerk, Zugang zur Kantine für die Kinder usw. Das Außentreppenhaus wird mit einer Aufzugsanlage für Personen mit begrenzter Bewegungsfähigkeit ausgestattet. Der Hintereingang im Erdgeschoss wird mit einem behindertengerechten Zugang zum Fußweg ausgerüstet wodurch ein behindertengerechter Zugang in das ganze Objekt und alle Klassenzimmer auch für Kinder mit einer begrenzter Bewegungsfähigkeit sichergestellt wird. In der Aufstockung befinden sich die neuen Klassenzimmer für Kinder über den existierenden Klassenzimmern was aus der Anforderung an eine optimale Orientierung an die Himmelsrichtungen hervorgeht.

Da es aus statischen Gründen nicht möglich ist, eine Aufstockung um zwei Stockwerke durchzuführen, wurde von der Ostseite des Grundrisses ein Anbau eines Trakts entworfen, der einen Innenraum schafft, in dem die Kinder im Hof spielen können. In dem angebauten Trakt wird es eine große Kantine geben, die den derzeitigen Stand im Kindergarten, der ungeeignet ist, lösen wird.

Similar references
Bau:
Slovnaft Tankstelle Ivachnová – verfestigte Flächen
Aktivität:
Generalunternehmer
Laufende
Neuigkeit
Bau:
SeS Slovnaft Tankstelle Trenčín Električná – Rekonstruktion der technologischen Verteilungen
Aktivität:
Projektmanagement
Laufende
Neuigkeit
Bau:
STOP SHOP Michalovce - SINSAY
Aktivität:
Projektleitung, Projektmanagement
Laufende
Neuigkeit
Bau:
STOP SHOP Rebranding 2
Aktivität:
Bauaufsicht, Engineering, Projektmanagement
Laufende
Neuigkeit
Bau:
Rekonstruktion des administrativen Gebäudes PO 01 in TTIP – Trnava Industrial Park II, Herstellung und Installation eines Informationspylons und Modifikation des Eintritts in den TTIP von der Mikovíniho Straße
Aktivität:
Generalunternehmer
Laufende
Neuigkeit
Bau:
Rekonstruktion der Slovnaft Tankstelle inTopoľčany – Fresh Corner
Aktivität:
Projektmanagement
Abgeschlossene
Bau:
Erweiterung des Produktions- und Lagerraumkapazitäten – Sládkovičovo
Aktivität:
Projektarbeiten
Laufende
Neuigkeit
Bau:
Shell Tankstelle Kolín
Aktivität:
Generalunternehmer
Abgeschlossene
KAMI PROFIT s.r.o.

Pri starom letisku 17
831 07 Bratislava

Postanschrift:
Príjazdná 7/A
831 07 Bratislava

info@kami-profit.sk
+421 2 208 66 007

Rechnungsdaten:
ID: 35943301
Ust.-ID: ATU7133334

Kontaktformular