Slovnaft – Bau der neuen Einheit zur Produktion des Polyethylens LDPE4

Ort des Baus:
Bratislava
Baubeginn:
09/2012
Bauende:
05/2016
Kategorie des Baus:
Hallen und Industrie
Aktivität:
Bauaufsicht
Investor:
Slovnaft, a.s.
Höhe der Investition:
380 mil. EUR

Abnehmer: Slovnaft, a.s.
Bau: Slovnaft – Bau der neuen Einheit zur Produktion des Polyethylens LDPE4
Verantwortliche Person : Ing. Rastislav Kútny
Lokalität: Bratislava
Web: http://www.slovnaft.sk

 


Die Aktiengesellschaft Slovnaft, a .s. hat mit dem Bau der neuen Einheit zur Produktion des Polyethylens LDPE4 angefangen. Die Errichtung dieser Einheit ist ein Bestandteil der Investitionen auf dem Gebiet der Grundkunststoffe, die bis zum Jahr 2015 den Wert von mehr als 300 Millionen Euro erlangen sollten. Die Kosten zum Bau der Produktionslinie LDPE4 überschreiten dabei 200 Millionen Euro. Die Gesellschaft wird die Investitionen einerseits aus eigenen Quellen, andererseits aus dem Kredit von EBOR und von komerziellen Krediten finanzieren.

Die neue Einheit LDPE4 ersetzt 7 ältere Produktionslinien und sie wird Polyethylen niedriger Dichte herstellen, das die Grundlage für breites Produktenspektrum, z.B. für Lebensmittel- und Landwirtschaftsfolien, Spielzeuge, Isolationen und weitere im Bauwesen gebrauchte Materialien ist. Nach der Auslösung der neuen Produktionslinie steigt die Jahreskapazität der Polyethylenherstellung in Slovnaft von 40 000 Tonnen bis auf 220 000 Tonnen.

Unsere neue Produktionseinheit wird laut der neusten Lizenz mit der Anwendung der besten erreichbaren Technologien gebaut. Im Vergleich mit der gegenwärtigen Polyethylenproduktion ändert sich deutlich die Qualität der hergestellten Typen bei deutlich niedrigerem Energieverbrauch. Auf dem Gebiet des Umweltschutzes kommt zu deutlicher Senkung der Emissionen der flüchtigen Verbindungen im Einklang  mit der seit dem Jahre 2016 gültigen Legislative.

Block 72 ändert sich

Die Baustelle auf dem Block 72, wo die neue Einheit zur Produktion des Polyethylens LDPE4 gebaut wird, ändert sich sozusagen von Tag zu Tag. Der Hauptbaulieferant hat schon zwei Drittel der Ingenieurtätigkeit durchgeführt: die Anlagespezifikationen wurden ausgegeben und genehmigt und nachfolgend wurden die Schlüsselanlagen bestellt. Mit der Vorbereitung der detaillierten Projektdokumentation wird vorangekommen.

Es wurde auch schon mit dem Bau der neuen Produktionseinheit, und das mit der Vorbereitung des Geländes – mit der Entfernung der Oberschicht der Erde angefangen. Schon fast alle Grundwiderlager wurden unter die Rohrbrücken wie auch unter den großen Teil der Technologie aufgebaut. Der Bau der Elektroschaltanlage und des Steuerraumes erreichte schon das erste Obergeschoss. Aus dem Grund der Größe wurde mit der Montage der Entgasungsanlagen, als auch ihrer Betonkonstruktion angefangen. Aus den zwei Dritteln wurden auch die Fundamente des Herzens der Technologien gebaut – der Reaktor. Es bleibt nur den letzten Teil des Fundamentes auszubauen und nachfolgend schließt sich die Reaktorzelle durch den Bau der Betonwände ein, die die umliegenden Bauten im Falle der Ethylenausströmung schützen werden.  Die durchgeführten Arbeiten stellen etwa 10 % aus dem gesamten Arbeitsumfang dar. Das Auslösen des LDPE4 sollte im Herbst 2015 in kommerziellen Betrieb gesetzt werden.

 

Similar references
Bau:
RADWEG NOVÝ JIČÍN RYBNÍČKY
Aktivität:
Generalunternehmer
Laufende
Neuigkeit
VIACPODLAŽNÉ PARKOVISKO JUH III, POPRAD
Bau:
MEHRSTÖCKIGER PARKPLATZ JUH III, POPRAD
Aktivität:
Generalunternehmer
Laufende
Neuigkeit
Aktivität:
Generalunternehmer
Laufende
Neuigkeit
Bau:
Výstavba pavilónu špičkových technológií ACCORD
Aktivität:
Generalunternehmer
Laufende
Neuigkeit
Bau:
TRNAVA – ADMINISTRATÍVNA BUDOVA A   SERVISNÉ CENTRUM
Aktivität:
Generalunternehmer
Laufende
Neuigkeit
Bau:
Základná umelecká škola Šenov
Aktivität:
Generalunternehmer
Laufende
Neuigkeit
Aktivität:
Generalunternehmer
Laufende
Neuigkeit
Aktivität:
Generalunternehmer
Laufende
Neuigkeit
KAMI PROFIT s.r.o.

Fakturačná adresa:
Pri starom letisku 17
831 07 Bratislava

Korešpondenčná adresa :
Príjazdná 7/A
831 07 Bratislava

E-mail: info(@)kami-profit.sk
+421 2 208 66 007

Fakturačné údaje:
IČO: 35943301
IČDPH: SK2022023872

Kontaktformular




    * - povinné údaje

    Súhlasím so spracúvaním osobných údajov.
    Súhlas dotknutej osoby so spracúvaním osobných údajov (vo formáte .pdf, 22 kB)